Über Vestas

Zum Zeitpunkt der Veräußerung war Vestas der weltweit größte Entwickler und Hersteller von kommerziellen Windkraftturbinen und -systemen. Das Unternehmen hatte zwei Standorte in Dänemark und einen in Deutschland.

Die Strategie

Die Forcierung der internationalen Wachstumsstrategie durch das Management-Team stand in den Jahren der Beteiligung der GEP-Fonds im Fokus. Das Wachstum wurde dabei durch die Neustrukturierung der Finanzierung des Unternehmens unterstützt. 1998 wurde Vestas erfolgreich an der Börse in Kopenhagen eingeführt.

Vestas

UNTERNEHMENSNAME

Windkraftturbinen

BRANCHE

Randers, Dänemark

SITZ

Unternehmensausgliederung

BETEILIGUNGSANLASS

1999

Veräußerungszeitpunkt

GEP I

FONDS

vestas.de

WEBSITE